Startseite

Montag, 19. Februar 2024

Mit den Augen eines Kindes Petra Hammesfahr Psycho-Spannung eBook

 











Zum eBook: 
Kriminalhauptkommissar Konrad Metzner hat einen Sohn mit einer äußerst lebhaften Fantasie. Oliver hat schon den Weißen Hai und T-Rex gesehen, deshalb ist es für seinen Vater auch schwer ihm zu glauben, als Oliver erzählt, Rex habe eine Frau entführt. 


Meine Meinung:

Am Anfang erfährt der Leser die Vorgeschichte von Konrad und Maren, der er schon seit seiner Schulzeit verfallen ist. Ausgerechnet Maren, die er Jahre nicht gesehen hat, scheint in die Entführung involviert zu sein. Leider war mir dieser Part der Vorgeschichte zu lang.


Maren war mir von Anfang an sehr unsympathisch und auch mit Konrad und seiner Hörigkeit zu dieser Frau wurde ich nicht warm. Spannend wurde die Geschichte für mich erst mit der Entführung der Mutter von Olivers bestem Freund. Man fieberte, rätselte und bangte mit und wurde so manches Mal auf eine falsche Fährte gelockt. 


Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, sie erzählt die Geschichte leicht und flüssig. Ich hätte mir die eigentliche Krimi-Geschichte etwas ausführlicher gewünscht und etwas weniger Maren. 


      Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen.




Montag, 1. Januar 2024

Du, ich und ein Winterwunder, Nena Siara - Roman, eBook

 


Inhalt: 

An Weihnachten fliegt Elsa nach Hause zu ihren Eltern nach Paris. Am Flughafen trifft sie den charmanten Reiseblogger Kit. Durch Elsas Sehbehinderung ist sie auch gerade am Flughafen und im Flugzeug auf Hilfe angewiesen, da kommt Kit ihr gerade recht, da er eine unendlich tolle Gabe hat, Elsa in seinen Bann zu ziehen und ihr die Welt bildlich vor Augen zu führen. In Paris treffen sie sich wieder und erleben eine wunderschöne Zeit über Weihnachten. Sie entschließen sich schließlich, sich genau in einem Jahr an Weihnachten wieder auf dem Eiffelturm zu treffen. Doch das Wiedersehen läuft anders als erhofft...


Meine Meinung:

Zu Beginn hat mich die Geschichte direkt in ihren Bann gezogen. Man fühlt richtig mit Elsa mit und kann sich ein wenig darin hineinversetzen, wie es ist, blind zu sein. Auch der männliche Protagonist Kit ist einem gleich sympathisch. Man fiebert mit beiden mit und kann sich wunderbar in das winterliche Paris hineinversetzen. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, zum Ende hin konnte ich jedoch manche Handlungen und Denkweisen von Elsa nicht mehr ganz nachvollziehen, aber dennoch war es ein sehr schönes Leseerlebnis. 

             Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.






Montag, 11. Dezember 2023

Die Teestube in Freshwater Bay Anette Weber Romen eBook

 











Zum eBook:

Ruby arbeitet in einer Teestube auf der Isle of Wight. Dort arbeitet sie allein und geht ganz in ihrer Arbeit auf. Als der Besitzer der Teehauskette die Teestube vergrößert und auch neue Mitarbeiter einstellt, fühlt Ruby sich gar nicht mehr wohl. 

Meine Meinung:

Durch den wunderbaren Schreibstil der Autorin fühlte ich mich von Anfang an richtig auf die Insel versetzt. Ich konnte mir die Umgebung fast bildlich vorstellen und auch Rubys Leidenschaft für ihre Arbeit in der Teestube regelrecht fühlen. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch und man hatte während des ganzen Romans das Gefühlt ihre Emotionen fast fühlen zu können. 

Mir hat der Roman rund um Rubys Träume sehr gut gefallen. Schon das Cover hatte mich sofort angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Liebenswerte Protagonisten, eine wunderbare Umgebung und eine romantische Liebesgeschichte haben mir sehr angenehme Lesestunden beschert. 

             Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.




Dienstag, 14. November 2023

Beichtgeheimnis Pfarrer Senner ermittelt Wolf Schreiner Kriminalroman eBook

 











Zum eBook: 

Baltasar Senner ist Pfarrer in einer kleinen Pfarrei im Bayrischen Wald. Hier genießt er seine Ruhe, die aber von einer Frau im Beichtstuhl gestört wird. Sie gesteht dem Pfarrer ihre Mordgelüste gegen den Sparkassendirektor. Kurze Zeit später ist dieser tot.


Meine Meinung: 
Ein Pfarrer, vernarrt in seine Weihrauchmischungen, geht auf Mördersuche. Spannung gemischt mit Witz zieht sich durch das ganze Buch. Pfarrer Senner hat es aber auch nicht leicht. Erst muss er ohne Haushaltshilfe zurecht kommen, dann steht unerwartet eine polnische Hilfe in seinem Haus. Zum Leidwesen des Pfarrers sind ihre Mahlzeiten aber ungenießbar. 

Auf der Suche nach der Identität der geheimnisvollen Frau im Beichtstuhl kommen immer wieder neue Fragen auf, aber auch immer mehr Beerdigungen. Was passiert in dem kleinen Dorf, selbst die Herren von der Kriminalpolizei stehen vor einem Rätsel. 

Mit den Gepflogenheiten des Pfarrers konnte ich nicht so richtig warm werden, aber ich fühlte mich von dem Buch gut unterhalten. Es ist humorvoll geschrieben, spannungsvoll und läßt den Leser bis zuletzt bei der Mördersuche im Ungewissen.

     Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

Samstag, 16. September 2023

Mittsommermörder Ein Schweden-Krimi Anders Nylander eBook


 










Zum eBook: 

In einer abgelegenen Kleinstadt in Schweden wird nach einem Konzert einer berühmten Rockband ein Polizist brutal ermordet aufgefunden. Kommissar Jonas Nyström wird von Stockholm in die Kleinstadt geschickt, um den Mord aufzuklären. Doch es bleibt nicht bei einem Toten.

Meine Meinung:

Wenn man das Cover des Buches betrachtet denkt man an Urlaub und Idylle, aber man wird in diesem Krimi eines Besseren belehrt. Im Schatten der bekannten Rockband Bad Revolution gibt es immer mehr grausame Verbrechen. Am Anfang des Buches hatte ich etwas mit den schwedischen Namen zu kämpfen, dies tat der Spannung aber keinen Abbruch.


Viele offene Fragen ziehen sich durch das ganze Buch. Auch der Hauptprotagonist Jonas scheint etwas zu verbergen. Beim der Suche nach dem grausamen Mörder gibt es viele Verdächtige und so manche falsche Fährte, man muss schon das Buch zu Ende lesen, um alles zu verstehen. 


Ein spannendes und mitreißendes Buch, bei dem man nie weiß, wer auf welcher Seite steht. In diesem Krimi gibt es viele Geheimnisse zu lüften. Man erlebt so manche dunkle Seite eines Menschen und wird immer wieder von neuen Details überrascht. 


        Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.




Dienstag, 22. August 2023

Chicago Doctors, Annie Eisenhardt - Roman - ebook




Zum Buch:

Anna tritt ihre neue Stelle als Assistenzärztin an. Eigentlich sollte sie mit ihrem Traumjob und ihrem Freund Max glücklich sein, wäre da nicht ihr Oberarzt, der ihr das Leben schwer macht und ihr Mentor Sebastian. Sebastian bereitet ihr mehr Herzklopfen als ihr und vor allem auch ihrem Freund Max lieb ist. 




Meine Meinung:

Ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Die Protagonistin Anna wirkt sehr sympathisch und man fühlt mit ihr mit, gerade in ihrem Gefühlschaos und ihrem Neubeginn als Assistenzärztin. Es bleibt durchweg spannend und man wünscht sich regelrecht eine Fortsetzung. Gerade für Grey’s Anatomy-Fans sehr zu empfehlen. Der Schreibstil der Autorin ist hervoragend und es wird nie langweilig. Ich kann das Buch nur empfehlen! 



            Ich gebe 5 von 5 Sternen.



Montag, 21. August 2023

Nebelspur Rudolf Jagusch Kriminalroman eBook

 











Zum eBook:

Hauptkommissar Stephan Tries findet beim Renovieren seines Elternhauses das Tagebuch seiner vor Jahren verschwundenen Schwester Natalie. Was ist vor über 20 Jahren genau passiert?

Meine Meinung:

Dies ist für mich das zweite Buch rund um Hauptkommissar Stephan Tries. Stephan befindet sich noch immer in seiner Auszeit vom Dienst und er ist immer noch mit der 10 Jahre älteren Charlotte zusammen. Dies scheint aber jemanden zu stören, da beide Drohbriefe erhalten. 


In diesem Buch hat man es gleich mit zwei Fällen zu tun. Der Fall Natalie aus der Vergangenheit und die Drohungen des Unbekannten in der Gegenwart. Beim Rätseln um Natalies 

Verschwinden gerät man oftmals auf eine falsche Fährte, wird  immer wieder abgelenkt durch die Drohbriefe die Charlotte und Stephan bekommen, dies erhöht noch die Spannung der Geschichte.  


Mir hat auch dieses Buch sehr gut gefallen. Sympathische, aber auch zweifelhafte Personen, eine mitreißende Geschichte vom Beginn bis zum Ende und fesselnde, teils  dramatische Momente machen das Lesen dieses Kriminalromanes zu einem wahren Vergnügen. 



               Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.